Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Veranstaltungen 2022


Veranstaltungen der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum

In 2022 können (fast) alle Veranstaltungen der Selbsthilfe-Kontaktstelle mit Gebärdensprachdolmetscher*in stattfinden.
Bitte melden Sie sich bei uns.



"Wie können wir friedlich zusammenleben? –
Stammtisch (Hetz-) Parolen und Co begegnen"

Workshop: Freitag, 02. September 2022
Wo: bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum im Haus der Begegnung, Alsenstraße 19a in 44789 Bochum, Raum 1.
Uhrzeit: 16.30 Uhr - 20.30 Uhr

Viele Selbsthilfegruppen sind in sozialen Medien unterwegs, sei es auf Facebook, Instagram oder auf anderen Plattformen. Vielleicht nutzen Sie darüber hinaus das Netz privat. Wir leben in einer Zeit, die geprägt ist von der Pandemie und momentan durch den Krieg in der Ukraine. Das Internet nimmt hier eine wichtige Rolle ein – es wird als Kommunikationsträger genutzt für den Austausch (Videokonferenzen) und auch als Informations- und Nachrichtenquelle.
Auf jeden Fall ist es kaum zu vermeiden, negativen Beiträgen im Netz zu begegnen. Hassreden, Falschmeldungen, Rassismus… verbreiten sich rasant schnell. Manchmal wird die eigene Gruppe zur Zielscheibe.

In der Selbsthilfearbeit sind Zusammengehörigkeit, Vielfalt, Verstehen und Verständigung sowie auch ein solidarisches miteinander Basiselemente.
Möchte ich mich dahingehend äußern und gegen Hatespeech vorgehen? Wie kann ich es vermeiden auf FakeNews reinzufallen?

In diesem Workshop geht es um:
• Woher kommt der Hass im Netz?
• Wer ist davon betroffen?
• Strategien, um damit umzugehen oder darauf zu reagieren
• Risiken in sozialen Netzwerken erkennen und zu umgehen (Filterblasen, Verletzung der Privatsphäre, Copyright, FakeNews)
• Kann ich mich demokratiefördernd verhalten?
• Möglichkeiten aufzeigen, wie jede/r in sozialen Netzwerken gegen Rassismus vorgehen und sich für eine vielfältige Gesellschaft einsetzen kann

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle lädt Sie ein, sich kundig zu machen sowie Informationen und Tipps durch einen erfahrenen Referenten zu erhalten.

Referent:
Said Rezek ist Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist.
Sein Buch „Bloggen gegen Rassismus – Holen wir uns das Netz zurück“ ist für die Shortlist des Selfpublishing Buchpreises 2021 in der Kategorie Sachbuch/Ratgeber nominiert worden. Außerdem ist die Publikation im September 2021 in der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlich worden.

ANMELDUNGEN:
bis 17. August 2022
Selbsthilfe-Kontaktstelle: 0234-23 99 11 11
selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org

 

Fun & Comedy – Workshop

Workshop für Menschen aus Selbsthilfegruppen innerhalb der bundesweiten Selbsthilfewoche!

Hier kannst Du Dich ausprobieren!

"Lachen ist eine körperliche Übung von großem Wert für die Gesundheit.“ Aristoteles

Wann: Freitag, 09. September 2022 von 16.30-20.00 Uhr
Wo: Alsenstraße 19a bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle im Haus der Begegnung

Belastungen jedweder Art haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Lachen ist gesund. Sogar unser Immunsystem kann vom Lachen profitieren. Es werden Glückshormone ausgeschüttet, das lenkt von Krankheiten ab und lässt Probleme vergessen. Zudem hat das Lachen positive Effekte auf den ganzen Körper.
Kleine Spielszenen, musikalische Untermalung, Bewegung und einiges mehr!

Neugierig geworden?
Der Workshop wird angeleitet und bietet Ideen zum Mitnehmen für die eigene Gruppe.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen erforderlich bis 05.09.2022 über die Selbsthilfe-Kontaktstelle in Bochum: 0234-23 99 11 11 oder per Mail an: selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org



Intuitives Malen

Zwei Workshop Termine der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Kooperation mit dem Bochumer Bündnis gegen Depression

Termine: Montag, 17. und 24. Oktober 2022 von 18.00-21.00 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Alsenstraße 19a in 44789 Bochum

Beim intuitiven Malen gibt es keine vorgegebenen Regeln, wie ein Bild zu entstehen hat. Vielmehr geht es darum, die eigene innere Stimme zu hören und das Bild „wie von selbst“, von der Intuition geleitet, entstehen zu lassen.

Es ist jedem möglich, sich mit Farben und Formen auszudrücken, ganz unabhängig von den malerischen Vorkenntnissen oder einem möglichen „Talent“. Im intuitiven Malen spielen nicht die Maltechniken, sondern der Malende selbst die größte Rolle.

Anmeldung:
Selbsthilfe-Kontaktstelle I 0234-23 99 11 11 I selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org

 Intuitives Malen (349KB)


MODERATION IN SELBSTHILFEGRUPPEN

Fortbildungsangebot der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum
Für Menschen aus Selbsthilfegruppen

Eine Selbsthilfegruppe lebt von der gegenseitigen Hilfe zur Selbsthilfe ihrer Mitglieder. Bei der Aufgabe, sich dabei zu organisieren, hilft es manchmal sehr, wenn ein Mitglied zeitweise die Aufgabe übernimmt, den äußeren Rahmen und den geordneten Ablauf eines Treffens sicherzustellen.
Dieses Seminar bringt die dabei wichtigen Punkte zur Sprache, geht auf Instrumente zur Unterstützung des gemeinsamen Prozesses ein und gibt die Gelegenheit, sich in ihrer Anwendung selbst zu erfahren und zu üben.

Wann: Donnerstag, 27.10.2022 von 17.00 – 20.00 Uhr
Wo: Haus der Begegnung, Saal, Alsenstr. 19a, 44789 Bochum

Referent:
Dr.-Ing. Michael Kesselheim

Anmeldung bis zum 21.10.2021 über 0234-23 99 11 11 oder über selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org




Andere Veranstaltungen (auch) in Kooperation:


Stadtspaziergang / Wandern mit Führung

Bewegung in Gemeinschaft für Menschen mit einer psychischen Erkrankung

Bewegung in Gemeinschaft und in der Natur kann ein hilfreicher Baustein von Selbsthilfe zur Genesung von seelischen Erkrankungen sein.
Sei mutig mit zulaufen in moderatem Tempo für normale Fitness.

Stadtspaziergang:
Im August eine Woche früher:
Mittwoch den 17.08.22
Treffpunkt um 16 Uhr bei guten Wetter am Eiscafé Gelatisiomo an der Brückstrasse 32.
Ziel: kurzer Weg 1 Std. durch Stadtpark und Ende am HdB um 18.00 Uhr.

Normalerweise:
Termin: an jedem 4. Mittwoch im Monat mit Führung
Ab: 16.00 Uhr ca. 18.00 Uhr in Bochum
Startpunkt/Endpunkt: Selbsthilfe Kontaktstelle, Alsenstraße 19a in 44789 Bochum
Die Wanderung ist ca. 6 km lang mit Rundweg in Gartenanlagen und in näherer Umgebung der Innenstadt .

Mehr Informationen und evtl. Anmeldung bei :
Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen, Alsenstr. 19a, 44789 Bochum,
Tel.: 0234/23 99 1111, Mail: selbsthilfe-bochum@paritaet-nrw.org


 Stadtspaziergang (185KB)




Offener Gesprächskreis zu Fragen rund um Depression und Behandlung - Bochumer Bündnis gegen Depression

Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 01. September 2022 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Gesellschaftszimmer des Hauses der Begegnung, Alsenstr. 19a, 44789 Bochum statt. Anschließend trifft sich der offene Gesprächskreis jeden 1. Donnerstag eines Monats um 18.30 Uhr im Haus der Begegnung.




Das Bochumer Bündnis gegen Depression trifft sich am 1. Dienstag im Monat um 18.00 Uhr im Haus der Begegnung, Alsenstraße 19a in 44789 Bochum. Jede Person, die mitmachen, sich engagieren möchte, ist willkommen.
Informieren Sie sich:
Hier geht es zum BBgD: Website Bündnis





14. Symposium - Lunge

Termin: 03. September 2022 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: virtuelles Symposium im Internet

Titel und Thema:

COPD und Lungenemphysem
Erste Anzeichen erkennen,
Diagnostik und mögliche Therapieoptionen

Veranstalter:
COPD - Deutschland e.V.

Mitveranstalter:
Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland

Kontakt:

Organisationsbüro Symposium - Lunge
Heike und Jens Lingemann
Lindstockstrasse 30
45527 Hattingen
Tel.: 02324 / 999959
Fax: 02324 / 687682
E-Mail: symposium-org@copd-deutschland.de

Vorsitzender
COPD – Deutschland e.V.
https://www.copd-deutschland.de

Patientenorganisation
Lungenemphysem - COPD Deutschland
https://www.lungenemphysem-copd.de

Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte den Kongresswebseiten:
https://www.copd-deutschland.de/symposium-2022




10. Gesundheitsmesse Bochum des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (MedQN) am Sonntag, 4. September 2022 von 10.00 bis 16.00 Uhr

"Gesund und aktiv in jedem Alter“ – das ist das Motto der 10. Gesundheitsmesse Bochum, die das Medizinische Qualitätsnetz Bochum (MedQN) für Sonntag, 4. September 2022, 10 bis 16 Uhr, wieder als Präsenzveranstaltung im RuhrCongress Bochum plant.




Bochumer Bündnis gegen Depression

Lesen und Depression / Vortrag, Austausch und Vorlesen mit Regina Junge

Mit Büchern die Seele heilen

am: 06. Oktober 2022
um: 18.00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Alsenstraße 19a, Bochum

Weitere Informationen können Sie dem Handzettel entnehmen.

 



 
top